JinkoSolar gibt 3.600.000 neue Aktien aus und nimmt rund 100 Mio. Dollar ein - CEO und Chairman erwerben Aktien im Wert von 35 Mio. US-Dollar

Solarmodule- und Solarzellenproduktion

Mittwoch, 7. Februar 2018 17:39

SHANGHAI (IT-Times) - Die JinkoSolar Holding Co. Ltd. hat eine im Vorfeld angekündigte Kapitalmaßnahme durch die Ausgabe neuer Aktien-Zertifikate in den USA begonnen.

JinkoSolar Holding Co.

Die JinkoSolar Holding Co. Ltd. gab den Beginn eines Follow-on Angebotes über 3.600.000 American Depositary Shares (ADS) bekannt. Der Preis je Aktie wurde auf 18,15 US-Dollar festgelegt.

Damit liegt das Gesamtvolumen bei rund 100,3 Mio. US-Dollar. Jedes ADS-Zertifikat repräsentiert vier Original-Aktien (Ordinary Shares) zu einem Nennbetrag von 0,00002 US-Dollar je Aktie.

Der Aktienkurs der JinkoSolar Holding fiel nach der Meldung im US-Börsenhandel heute zeitweise um mehr als zehn Prozent und notiert aktuell bei rund 18,55 US-Dollar.

Zusätzlich zum Angebot können weitere 540.000 ADS bei Überzuteilung ausgegeben werden. Joint Bookrunner sind die Credit Suisse Securities (USA) LLC und Barclays Capital Inc.

Meldung gespeichert unter: Kapitalerhöhung

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...