JinkoSolar baut Produktion auf 600 Megawatt aus

Freitag, 10. Dezember 2010 16:33
JinkoSolar Holding Co. Unternehmenslogo

SHANGHAI (IT-Times) - Der chinesische Solarkonzern JinkoSolar Holding hat seine Produktionskapazitäten im Bereich Solarmodule und Solarzellen auf rund 600 Megawatt ausgebaut, um die steigende Nachfrage nach JinkoSolar-Produkte erfüllen zu können.

Mit dem Produktionsausbau auf 600 Megawatt habe man seine Planziele früher als erwartet erreicht, heißt es aus dem Unternehmen. JinkoSolar (NYSE: JKS, WKN: A0Q87R) hat sich eigenen Angaben zufolge bereits Aufträge im Bereich Solarmodule mit einer Leistung von 546 Megawatt für 2011 gesichert.

Meldung gespeichert unter: JinkoSolar Holding Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...