Jinko Solar darf jubeln

Montag, 28. Februar 2011 16:36
JinkoSolar Holding Co. Unternehmenslogo

SHANGHAI (IT-Times) - Die chinesische JinkoSolar Holding Co. Ltd. gab heute die Zahlen für das vierte Quartal und Gesamtjahr 2010 bekannt. Dabei stiegen Umsatz und Ergebnis überproportional an.

Im vierten Quartal 2010 erhöhten sich demnach die Umsätze der JinkoSolar Holding Co. Ltd. (WKN: A0Q87R) um 156,9 Prozent auf 267,7 Mio. US-Dollar gegenüber dem Vorjahresquartal. Grund für den starken Anstieg seien die erhöhten Verkaufszahlen für Solarmodule und deren Preiserhöhung auf Grund der starken Nachfrage in Europa, insbesondere Deutschland, gewesen. JinkoSolar erzielte ein Bruttoergebnis von 76,3 Mio. Dollar, was einem Wachstum von 350,8 Prozent entspricht. Die Bruttomarge stieg auf 28,5 Prozent und damit um 16,2 Prozent. Um 406,7 Prozent steigerte JinkoSolar das operative Ergebnis auf 55 Mio. Dollar. Ebenfalls deutlich und zwar um 340 Prozent wuchs das Nettoergebnis auf 55,8 Mio. Dollar gegenüber dem Vorjahr. Daraus ergab sich ein verwässertes Ergebnis je Aktie von 59 Cent. Vergleichszahlen nannte JinkoSolar hier allerdings nicht.

Meldung gespeichert unter: JinkoSolar Holding Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...