Jetzt gehen mit SAP die Pferde durch

Enterprise Ressource Planning (ERP) - Software

Dienstag, 8. Juli 2014 12:35
SAP Unternehmenslogo

WALLDORF (IT-Times) - SAP hat sich Verstärkung geholt, um künftig auch im Pferdesport-Bereich punkten zu können. Gemeinsam mit Olympiasiegerin Ingrid Klimke will der deutsche Spezialist für Enterprise Ressource Planning (ERP) - Software spezielle Lösungen für die Pferdebranche entwickeln.

Bereits im Juli will SAP einen ersten Prototyp der geplanten Equestrian Analytics Plattform im Rahmen der Pferdesportveranstaltung „Concours Hippique International Officiel Aachen“ präsentieren. Die Lösung, die bis dahin gemeinsam mit Profireiterin Klimke noch ausgefeilt wird, soll dann beispielsweise den Reitern der Vielseitigkeits-Disziplin das anschauliche Verfolgen der Geschehnisse auf der Geländestrecke sowie den Zuschauern das hautnahe Miterleben dank Helmkameras ermöglichen. Dazu wird die Lösung eine spezielle Ranglistenansicht, ein interaktives Diagramm sowie einen 2D-Viewer beinhalten.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Newsletter mit Empfehlungen der Redaktion

Abonnieren Sie unsere Top-Nachrichten der Woche. Zusammengestellt von der Redaktion erhalten Sie 2x wöchentlich einen Newsletter.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Newsletter mit Empfehlungen der Redaktion

Abonnieren Sie unsere Top-Nachrichten der Woche. Zusammengestellt von der Redaktion erhalten Sie 2x wöchentlich einen Newsletter.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...