Jenoptik will 2015 wieder wachsen

Optoelektronik

Donnerstag, 18. Dezember 2014 18:10
Jenoptik

JENA (IT-Times) - Nach einem unerfreulichen dritten Quartal zeigt Jenoptik Selbstvertrauen für 2015. Für das nächste Jahr erwarte man wieder Wachstum, so der Opto-Elektronik-Spezialist.

Wie Jenoptik, Anbieter von Produkten für Laser und Materialbearbeitung sowie optische Systeme, heute bekannt gab, gehe der Vorstand von „einem deutlichen Wachstum“ aus. Der Umsatz in 2015 soll zwischen 650 Mio. und 690 Mio. Euro liegen. Grund hierfür seien positive Effekte aus der Übernahme des britischen Spezialisten für Verkehrssicherheitstechnik Vysionics. Das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) wird auf einen Wert zwischen 8,5 und 9,5 Prozent antizipiert.

Meldung gespeichert unter: Optoelektronik

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...