Jenoptik: Neuer Aufsichtsratsvorsitzender soll für profitables Wachstum sorgen

Personalie

Mittwoch, 15. Juli 2015 16:22
Jenoptik

JENA (IT-Times) - Der Optoelektronik-Konzern Jenoptik AG hat heute bekannt gegeben, einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden und damit Chef-Aufseher gewählt zu haben.

Demnach wurde Matthias Wierlacher (51), seit Februar 2002 Vorstandsvorsitzender der Thüringer Aufbaubank und seit Juni 2012 Mitglied des Aufsichtsrats bei Jenoptik, am 15. Juli 2015 zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden der Jenoptk AG gewählt.

Die Jenoptik AG befindet sich seit geraumer Zeit in einer Phase der strategischen Neuausrichtung, nachdem das Unternehmen in letzter Zeit an einem chronischen Umsatzrückgang leidet.

Meldung gespeichert unter: Optoelektronik

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...