Jenoptik kauft Verkehrssicherungstechnik-Unternehmen

Optoelektronik

Montag, 17. November 2014 12:47
Jenoptik

JENA (IT-Times) - Der Optoelektronik-Konzern Jenoptik hat das Unternehmen Vysionics erworben. Jenoptik will in Zukunft weiter in globale Wachstumsmärkte investieren.

Das deutsche Unternehmen Jenoptik hat zu 92 Prozent das Verkehrssicherungstechnik-Unternehmen Vysionics übernommen. Die restlichen Anteile verbleiben weiterhin bei Vysionics. Die Akquisition wurde am 14. November 2014 zwischen Jenoptik und LDC, dem Haupteigner von Vysionics, abgeschlossen. Laut einer heutigen Pressemitteilung gibt es aufgrund einer Vereinbarung keine Angaben zu dem Kaufpreis. Vysionics hat seinen Hauptsitz in London und rechnet für das Jahr 2014 mit einem Umsatz von 20 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Optoelektronik

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...