Jenoptik kann Umsatz und Margen steigern

Opto-Elektronik

Donnerstag, 9. August 2018 14:38

JENA (IT-Times) - Die Jenoptik AG hat die vorläufigen Zahlen für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2018 präsentiert. Umsatz und EBIT des Opto-Elektronik-Spezialisten erhöhten sich.  

Jenoptik - OES Oberflaechenmessung

Jenoptik - Quartalszahlen

Im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2018 wuchs der Umsatz bei der Jenoptik AG im Vergleich zum Vorjahreszeitraum insgesamt um 5,5 Prozent auf rund 194,8 Mio. Euro.

Wachstumsimpulse kamen dieses Mal aus allen drei Geschäftsbereichen. Die Mobility-Sparte konnte beim Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 5,1 Prozent auf 66,2 Mio. Euro zulegen.

Jenoptik erzielte im Geschäftsbereich Optics & Life Science ein Umsatzplus von 7,3 Prozent auf 70,8 Mio. Euro. Der Umsatz im Bereich Defense & Civil Systems lag im zweiten Quartal 2018 bei 58,6 Mio. Euro, ein Plus um 6,2 Prozent zum Vorjahr.

Das EBIT der Jenoptik AG stieg im zweiten Quartal 2018 indes um 20,3 Prozent auf 21,9 Mio. Euro. Damit erhöhte sich die EBIT-Marge von 9,9 Prozent im Vorjahr auf nunmehr 11,3 Prozent.

Übrig blieb im zweiten Quartal 2018 ein Nettoergebnis in Höhe von 17,7 Mio. Euro, ein Plus von 24,1 Prozent zum Vorjahr. Das Ergebnis je Aktie lag bei 0,31 Euro, nach 0,25 Euro im Vorjahreszeitraum.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...