Jeder Dritte hat Grundkenntnisse in Programmiersprachen

Dienstag, 25. September 2012 11:48
BITKOM

- Umfrage zum „Europäischen Tag der Sprachen“
- Basic, Java & Co. so weit verbreitet wie Französisch

Berlin, 25. September 2012

Den morgigen „Europäischen Tag der Sprachen“ hat der Hightech-Verband BITKOM zum Anlass genommen, die Kenntnis von Programmiersprachen zu überprüfen. Das unerwartete Ergebnis: Jeder dritte Bundesbürger verfügt nach eigenen Angaben über Grundkenntnisse in Basic, Java & Co. Programmiersprachen sind damit in der Bevölkerung ebenso weit verbreitet wie Französisch als Fremdsprache. Spitzenreiter bei den Fremdsprachen ist Englisch. 85 Prozent der Bevölkerung verfügen nach eigenen Angaben über englische Grundkenntnisse. Mit deutlichem Abstand folgen auf Platz zwei Französisch (33 Prozent), dahinter Spanisch (16 Prozent), Russisch (15 Prozent) und Italienisch (10 Prozent). Insgesamt verfügen nach eigenen Angaben 91 Prozent der Deutschen ab 14 Jahren über Grundkenntnisse einer oder mehrerer Fremdsprachen.

<img src="uploads/RTEmagicC_BITKOM_Programmierkenntnisse_01.gif.gif" width="300" height="215" alt=""></img>

Meldung gespeichert unter: BITKOM

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...