JDS Uniphase will mehr Stellen streichen

Freitag, 25. Oktober 2002 15:19

Der Netzwerkausrüster JDS Uniphase (Nasdaq: JDSU<JDSU.NAS>, WKN: 890488<UNS.FSE>) will mehr Stellen streichen als ursprünglich geplant, nachdem die Umsatzerlöse im ersten Fiskalquartal 41 Prozent hinter dem Vorjahreszeitraum zurückgeblieben sind. Für das Quartal, welches am 30. September endete, meldet JDS einen Nettoverlust von 97,6 Mio. Dollar oder sieben US-Cent je Aktie bei Umsatzerlösen von 193 Mio. US-Dollar. Im vergangenen Jahr konnte das Unternehmen noch 328,6 Mio. Dollar umsetzen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...