JDS Uniphase weist höhere Verluste aus

Donnerstag, 30. April 2009 10:42
JDS Uniphase

MILPITAS - Der US-Kommunikationsausrüster JDS Uniphase Corp (Nasdaq: JDSU, WKN: A0LCLX) muss im vergangenen dritten Fiskalquartal 2009 einen höheren Verlust ausweisen, nachdem sich die Umsatzerlöse deutlich zurückgingen.

So meldet JDS einen Umsatzeinbruch um 27 Prozent auf 280,6 Mio. US-Dollar. Dabei verbuchte das Unternehmen einen Verlust von 85,2 Mio. US-Dollar oder 40 US-Cent je Aktie, nach einem Minus von lediglich 6,2 Mio. Dollar oder drei Cent je Aktie im Jahr vorher.

Im jüngsten Quartal fielen allerdings Sonderbelastungen in Höhe von insgesamt 56 Mio. Dollar an. Ohne diese Belastungen summierte sich der Nettoverlust im jüngsten Quartal auf drei US-Cent je Aktie, womit das Unternehmen die Erwartungen erfüllen konnte.

Meldung gespeichert unter: JDS Uniphase

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...