JDS Uniphase vermeldet Verluste

Donnerstag, 27. Januar 2005 16:50

LOS ANGELES - JDS Uniphase Inc. (Nasdaq: JDSU<JDSU.NAS>, WKN: 890488<UNS.FSE>), Hersteller von Glasfaserkomponenten, vermeldete gestern nach Börsenschluss in den USA einen Verlust im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2005. Darüber hinaus warnte JDS vor einem höher als erwarteten Verlust im laufenden Quartal. In Folge dessen fielen die Aktien um rund acht Prozent. Das Unternehmen begründete die Verschlechterung hauptsächlich mit einem Rückgang der Produktverkäufe an einem Hauptkunden.

JDS Uniphase machte im zweiten Fiskalquartal einen Verlust in Höhe von 43,5 Mio. US-Dollar, im Vergleich zu 58,5 Mio. im Vorjahresquartal. Ohne außergewöhnliche Aufwendungen betrug der Verlust 31,1 Mio. Dollar, bzw. zwei Cent pro Aktie, verglichen mit 19,3 Mio. Dollar, bzw. ein Cent pro Aktie, zum Vorjahresquartal. Die Umsätze im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2005 betrugen 180,5 Mio. Dollar, im Vergleich zu 152,6 Mio. zum Vorjahresquartal.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...