JDS Uniphase kauft Acterna für 760 Mio. Dollar

Dienstag, 24. Mai 2005 08:54

SAN JOSE - Der US-Glasfaser- und Netzwerkspezialist JDS Uniphase (Nasdaq: JDSU<JDSU.NAS>, WKN: 890488<UNS.FSE>) übernimmt den Netzwerk- und Telekomspezialisten Acterna für insgesamt 760 Mio. US-Dollar. 450 Mio. Dollar des Kaufpreises wird JDS in bar aufbringen, während die übrigen 310 Mio. Dollar in Form eines Aktientausches erbracht werden sollen.

Mit der Übernahme von Acterna will JDS Uniphase nicht nur sein Produktportfolio ergänzen, gleichzeitig soll der Zukauf auch dazu führen, dass JDS schneller in die Gewinnzone zurückkehrt. Die beiden Firmen werden zusammen mehr als eine Mrd. Dollar jährlich umsetzen. Für das vergangene erste Quartal 2005 musste JDS bei einem Umsatz von 166,3 Mio. Dollar einen Verlust von 38,6 Mio. Dollar ausweisen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...