JDS bereitet die Fusion mit SDL vor

Dienstag, 6. Februar 2001 17:35

Nortel Networks Corp. (NYSE:NT, WKN: 929925) Der weltgrößte Anbieter von Komponenten für Glasfaserequipment bestätigte am Dienstag, daß sie eine Fabrik für Lasertechnologie in der Nähe von Zürich in Schweiz kaufen werden. Verkäufer ist der Glasfaserhersteller JDS Uniphase (Nasdaq: JDSU, WKN: 890488), der Kaufpreis beträgt rund drei Milliarde Dollar.

Durch die Akquisition wird wahrscheinlich JDS Uniphase die Zustimmung der Wettbewerbsbehörden für die geplante Fusion mit SDL Inc (WKN: 894649) erlangen, zudem wird Nortel seinen Bereich Optische Komponenten deutlich ausbauen. Nortel plant den Angaben zufolge, einen Teil der Komponentensparte im Jahresverlauf an die Börse zu bringen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...