JDA Software revidiert Prognosen nach unten

Donnerstag, 7. Oktober 2004 15:37

Der US-Softwarespezialist JDA Software (Nasdaq: JDAS<JDAS.NAS>, WKN: 899847<JS1.FSE>) revidiert seine Umsatz- und Gewinnprognosen für das vergangene Septemberquartal nach unten.

Demnach erwartet JDA nunmehr einen Umsatz von 50 Mio. US-Dollar, sowie einen Nettogewinn von drei bis vier US-Cent je Anteil. Softwareerlöse sollen in diesem Zusammenhang zehn Mio. Dollar zum Gesamtumsatz beitragen. Analysten hatten im Vorfeld noch mit Einnahmen von über 54 Mio. Dollar und mit einem operativen Gewinn von sechs US-Cent je Anteil kalkuliert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...