Jaxx schießt Lotteriegeschäft in den Wind

Donnerstag, 19. Januar 2012 16:33
Jaxx SE Logo

KIEL (IT-Times) - Jaxx trennt sich vom Lotteriegeschäft. Man will sich so auf die Geschäftsbereiche Sportwetten, Casino und Poker konzentrieren.

Die Veräußerung des Lotteriesegments der Jaxx SE rückt näher. So gab das Unternehmen heute in einer Pressemitteilung bekannt, dass man in „konkrete Verhandlungen“ eingetreten sei. Man plane Beteiligungen und Assets des Lotteriegeschäftes an eine Investorengruppe zu einem Preis von 12,5 Mio. Euro zu verkaufen. Ein entsprechender Vorvertrag sei heute durch den Vorstand der Jaxx SE und der Investorengruppe unterzeichnet worden.

Meldung gespeichert unter: mybet Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...