Japanische IIJ schafft schwarze Zahlen

Freitag, 12. August 2005 12:03

TOKIO - Der japanische Internet-Dienstleister Internet Initiative Japan Inc. (Nasdaq: IIJI<IIJI.NAS>, WKN: 924926<IIJ.FSE>) schafft den Sprung in die schwarzen Zahlen. Dies geht aus den heute veröffentlichten Zahlen für das erste Quartal des laufenden Geschäftjahres hervor.

Demnach wurde der Umsatz um 13,9 Prozent auf 9,88 Mrd. Yen (89,1 Mio. US-Dollar) gesteigert. Bei dem Ergebnis schaffte IIJ den Turnaround. Der operative Gewinn belief sich auf 247 Mio. Yen (2,2 Mio. Dollar) nach einem Verlust von 100 Mio. Yen im Vorjahreszeitraum. Gleiches gilt für den Nettogewinn. Hier stehen 623 Mio. Yen (5,6 Mio. Dollar) zu Buche. 2004 wurde hier noch ein Minus von 238 Mio. Yen ausgewiesen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...