Japan Telecom plus 16 Prozent

Dienstag, 18. September 2001 10:38

Japan Telecom Co. (Tokio: 9434, WKN: 892484<JTE.FSE>): Begehrt waren am Dienstag die Aktien von Japan Telecom, dem drittgrößten Telekommunikationskonzern Japans, nachdem am Montag durch Vodafone bekannt gegeben wurde, dass das britische Unternehmen seine Beteiligung weiter aufstocken will. Der bisherige Anteil von 45 Prozent soll insgesamt um 21,7 Prozent aufgestockt werden, davon sollen 15,2 Prozent von East Japan Railway übernommen werden.

Investoren rechnen damit, dass Vodafone für die 6,5 Prozent Beteiligung einen deutlichen Aufschlag zahlen wird, da die Aktien weitestgehend von Kleinanlegern gehalten werden. Aufgrund dieser Erwartungen sind die Aktien am Dienstag um 16 Prozent auf 356.000 Yen gestiegen. Bereits gestern konnten sie einen Gewinn von 4,1 Prozent verbuchen. (sge/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...