Japan Tel.: Kursrückgang nach Gewinnwarnung

Freitag, 25. Mai 2001 11:02

Japan Telecom Co Ltd. (Tokio: 9434, WKN: 892484<JTE.FSE>): Japan Telecom Aktien sind am heutigen Handelstag in Tokio um 6,1 Prozent gefallen. Grund für die schlechte Entwicklung ist eine am gestrigen Tag verkündete Gewinnwarnung. Es wird ein deutlich geringerer Gewinn erwartet. Vor allem die sinkenden Umsätze im Bereich der traditionellen Telephongeschäfte und höhere Kosten im Bereich der Mobilfunktechnologie lassen die Gewinne schrumpfen.

Das in Tokio ansässige Unternehmen, dessen größter Aktionär die britische Vodafone Gruppe ist, erwartet einen Gewinn in Höhe von 15 Mrd. Yen oder 124,8 Mio. US-Dollar. Damit würden die Gewinne um 15 Prozent niedriger ausfallen als ursprünglich erwartet. Die Zahlen beziehen sich auf das aktuelle Fiskaljahr, das am 31. März 2002 abgeschlossen sein wird. Die aktuelle Prognose der Gesellschaft liegt um die Hälfte hinter den durchschnittlichen Erwatungen der führenden Analysten zurück. In einer Bloomberg Umfrage unter fünf Analysten lag der durchschnittliche erwartete Gewinn bei 32 Mrd. Yen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...