Japan: Mobilfunkindustrie mit Zuwächsen

Donnerstag, 13. Februar 2003 08:06

Von Japans Mobilfunkmarkt kommen am heutigen Tag positive Signale. Im Dezember haben die japanischen Mobilfunkproduzenten 32 Prozent mehr Geräte ausgeliefert als im Jahr zuvor. Die Belebung auf dem Markt kommt vor allem durch die neue Handygeneration. Diese erlaubt den Kunden, mittels eingebauter Kameras, Farbaufnahmen mit ihren Handys zu machen und diese anschließend zu versenden. Die Nachricht wurde von der Japan Electronics and Information Technology Industries Association veröffentlicht.

Im Dezember wurden 3,89 Mio. Geräte von der japanischen Mobilfunkindustrie ausgeliefert. Damit ist Dezember der dritte Monat in Folge, der ein überdurchschnittliches Wachstum aufweist. Für das gesamte Jahr 2002 liegen die Auslieferungen mit 39,3 Mio. Einheiten 17 Prozent untern dem Jahre 2001.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...