Jabil Circuit kauft Compaq-Fabriken

Mittwoch, 27. Februar 2002 15:30

Der Halbleiterspezialist Jabil Circuit (Nasdaq: JBIL<JBIL.NAS>, WKN: 886423<JBL.FSE>) übernimmt eine Fabrik des Computerherstellers Compaq in Schottland und unterzeichnet mit dem Unternehmen gleichzeitig einen Kooperationsvertrag über die Lieferung von Computerkomponenten. Über finanzielle Details der Übernahme, sowie über den Liefer- und Ausrüstervertrag mit einer Laufzeit von drei Jahren, wurden keine näheren Einzelheiten bekannt.

Jabil wird die in Ary/Schottland verbliebenen 240 Mitarbeiter vollständig übernehmen und in Jabil integrieren. In der in Ary ansässigen Fabrik stellte Compaq unter anderem Komponenten für Server, Computer und Zubehörgeräte her. Diese wurden vor Ort auch umfangreichen Tests unterzogen, um eine entsprechend hohe Qualität der gefertigten Produkte sicher zu stellen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...