Jabil Circuit kann Erwartungen erfüllen

Freitag, 20. September 2002 08:57

Der US-Auftrags- und Halbleiterhersteller Jabil Circuit (NYSE: JBL<JBL.NAS>, WKN: 886423<JBL.FSE>) konnte mit den vorgelegten Zahlen für das vergangene vierte Fiskalquartal die Erwartungen der Analysten erfüllen. Zwar mußte sich das Unternehmen mit einem operativen Plus von 30,3 Mio. Dollar oder 15 US-Cent je Aktie einen niedrigeren Nettogewinn zufrieden geben, als im Vorjahreszeitraum, dennoch kletterte der Umsatz von 822 Mio. US-Dollar im Vorquartal auf 988 Mio. Dollar. Für das laufende erste Fiskalquartal 2003 gibt sich Jabil so dann optimistisch, wobei die Gesellschaft Umsatzerlöse von 1,04 Mrd. US-Dollar, sowie einen operativen Gewinn von 14 bis 16 Cent je Aktie realisieren will.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...