JA Solar meldet dreistelliges Wachstum

Donnerstag, 13. März 2008 10:11
JA Solar Holdings

HEBEI - Der chinesische Solar-Spezialist JA Solar Holdings Co (Nasdaq: JASO, WKN: A0F5W9) kann seine Umsätze und Gewinne im vergangenen vierten Quartal 2007 kräftig steigern und die Umsatzerwartungen übertreffen. Hintergrund war die weiterhin hohe Nachfrage nach Solarzellen.

So berichtet das Unternehmen von einem Umsatzsprung auf 144,2 Mio. US-Dollar, nachdem das Unternehmen im Vorjahr lediglich 47,9 Mio. Dollar umsetzen konnte. Der Nettogewinn schnellte um 47,1 Prozent auf 13,5 Mio. Dollar oder neun US-Cent je ADS-Aktie nach oben, nach einem Plus von 9,2 Mio. Dollar oder elf US-Cent je Aktie im Jahr vorher.

Mit den vorgelegten Zahlen konnte JA Solar die Markterwartungen mehr als erfüllen. Analysten hatten im Vorfeld nur mit Einnahmen von 117,8 Mio. Dollar sowie mit einem Nettogewinn von neun US-Cent je Aktie gerechnet.

Das Unternehmen, welches insbesondere monokristalline Solarzellen fertigt, konnte im jüngsten Quartal Zellen mit einer Generationskapazität von 50 Megawatt zur Auslieferung bringen. Eine ein Megawatt Anlage ist in der Lage rund 778 Haushalte im Jahr mit Strom zu versorgen, so das U.S. Department of Energy.

Meldung gespeichert unter: JA Solar Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...