JA Solar: Lehman-Pleite könnte Gewinn verwässern

Mittwoch, 17. September 2008 08:36
JA Solar Holdings

Die Pleite der US-Investmentbank Lehman Brothers erreicht nunmehr auch die Solarbranche. Der chinesische Solarspezialist JA Solar erklärt, dass die Pleite der US-Investmentbank den Gewinn je Aktie verwässern und um 4,23 Prozent reduzieren könnte.

Hintergrund ist der Umstand, dass JA Solar im Rahmen eines Finanzierungsdeals Aktien an Lehman Brothers ausgeliehen hat. Sollte Lehman diese Anteile nicht mehr zurückgeben können, erhöht sich die Zahl der ausstehenden Anteile. Sollte Lehman nicht mehr gerettet werden, drohen zudem Abschreibungen auf Investments in Höhe von 7,5 Mio. Dollar, erklärt JA Solar Finanzchef Daniel Lui.

Meldung gespeichert unter: JA Solar Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...