JA Solar erreicht neuen Meilenstein in der Solarzellenentwicklung

Freitag, 18. Februar 2011 09:18
JA Solar Holdings

SHANHGAI (IT-Times) - Der chinesische Solarzellenhersteller JA Solar Holdings hat mit Hilfe einer neuen Technik (Maple) multikristalline Solarzellen mit einem Wirkungsgrad von 18,2 Prozent entwickelt.

Das JA Solar R&D Team nutzte dabei nach Firmenangaben zufolge mit Maple eine neue Technik, die einen signifikant höheren Wirkungsgrad ermöglicht, heißt es. Maple-Zellen nutzen Silizium-Kristalle, die breiter und flacher sind als traditionelle multikristalline Silizium-Zellen. In der Pilotproduktion wurden mit Maple-Zellen bereits Wirkungsgrade von 18,2 Prozent erreicht. Die kommerzielle Produktion der Zellen soll in der zweiten Jahreshälfte 2011 anlaufen. (ami)

Meldung gespeichert unter: JA Solar Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...