j2 Global schluckt Protus IP Solutions für 213 Mio. Dollar

Montag, 6. Dezember 2010 16:31
Protus_logo.gif

LOS ANGELES (IT-Times) - Der US-Kommunikationsserviceanbieter j2 Global Communications hat sich durch eine Übernahme verstärkt und den kanadischen Software-as-a-Service (SaaS) Spezialisten Portus IP Solutions übernommen. Der Kaufpreis für das Unternehmen beträgt rund 212 Mio. US-Dollar in bar.

Protus bietet seine Kommunikationsdienste unter dem Namen MyFax (Internetfax) sowie Campaigner (Email-Marketing) und My1Voice (virtueller Telefonservice) an. Das kanadische Unternehmen generierte in den vergangenen 12 Monaten einen Umsatz in Höhe von 72 Mio. US-Dollar. Der Service MyFax steuerte dabei 81 Prozent zum Umsatz bei, während elf Prozent der Erlöse durch den Service Campaigner generiert wurden. Drei Prozent der Erlöse wurden durch den Dienst My1Voice erwirtschaftet.

Meldung gespeichert unter: j2 Global

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...