J2 Global kauft M4Internet

Mittwoch, 8. Oktober 2003 15:22

Der US-Kommunikationsspezialist j2 Global Communications (Nasdaq: JCOM<JCOM.NAS>, WKN: 626300<JXC1.FSE>) übernimmt den in kalifornischen San Mateo ansässigen Email-Servicedienstleister M4Internet. Über finanzielle Details der Übernahme wurde jedoch nichts bekannt. Die Übernahme der nicht an der Börse notierten Gesellschaft soll allerdings keine Einflüsse auf die Quartalsergebnisse von j2 Global in den nächsten 12 Monaten haben, heißt es.

J2 Global will die von M4Internet angebotenen Services und Produkte weiter vermarkten und bestehende Kunden weiter betreuen. Die im Jahre 1995 gegründete j2 Global Communications gilt als Spezialist für Kommunikationsdienste und betreut mehr als fünf Mio. Kunden weltweit. Zu den populären Produkten der Gesellschaft gehören Services, wie eFax, jConnect oder jFax, aber auch PaperMaster und Protofax. Mit der Übernahme von M4Internet will j2 Global sein bestehendes Produktportfolio weiter abrunden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...