IVU Traffic kann Großauftrag für Busse in Israel verbuchen

Verkehrs-Management-Software

Mittwoch, 26. November 2014 11:51
IVU Traffic Technologies

BERLIN (IT-Times) - 300 Busse am See Genezareth werden künftig mit Systemen von IVU Traffic gesteuert. Dies ist einer heutigen Pressemitteilung des Unternehmens zu entnehmen.

Das private israelische Busunternehmen Superbus Vallys hat sich entschieden, für seine neue Konzession Ha’Amakim die vollständige IVU-Suite des deutschen IT-Dienstleisters einzusetzen. Von der Fahrplanerstellung über die Disposition und Betriebssteuerung bis hin zu Ticketing, Fahrgastinformation und Abrechnung wird IVU Traffic für alle IT-Services zuständig sein. Der abgeschlossene Vertrag hat eine Laufzeit von zwölf Jahren. Über finanzielle Details machten die beiden Unternehmen keine Angaben.

Meldung gespeichert unter: Verkehrsinformationssysteme (Traffic Information Systems)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...