IVU Traffic erreicht positiven operativen Cash-Flow

Donnerstag, 20. März 2008 12:20
IVU Traffic Technologies

BERLIN - Die IVU Traffic Technologies AG (WKN: 744850) verbesserte im Geschäftsjahr 2007 den Jahresüberschuss um 31 Prozent. So wies das Softwareunternehmen einen Gewinn in Höhe von 1,9 Mio. Euro aus.

Der Umsatz im Geschäftsjahr 2007 stieg gegenüber dem Vorjahr von 30,1 Mio. Euro auf 31,4 Mio. Euro, was einer Steigerung um 4,5 Prozent entspricht. Das Betriebsergebnis (EBIT) legte um neun Prozent auf 2,3 Mio. Euro zu. Der Konzernjahresüberschuss verbesserte sich um 31 Prozent von 1,44 auf 1,88 Mio. Euro. Des Ergebnis je Aktie (verwässert und unverwässert) legte binnen Jahresfrist von 0,08 Euro auf 0,11 Euro zu. Das Eigenkapital von IVU lag per 31. Dezember 2007 bei 18,2 Mio. Euro, zwei Mio. Euro mehr als am Ende des Vorjahres. Der operative Cash-Flow schaffte den Weg in den positiven Bereich. Ein Minus von 214.000 Euro in 2006 steht einem Plus von 1,65 Mio. Euro in 2007 gegenüber.

Meldung gespeichert unter: Verkehrsinformationssysteme (Traffic Information Systems)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...