IVU liefert nach Budapest

IT-Dienstleistungen

Mittwoch, 16. Januar 2013 17:50
IVU Traffic Technologies

BUDAPEST (IT-Times) - Die Systeme der IVU Traffic Technologies AG werden demnächst auch in Budapest zum Einsatz kommen. Die lokale Nahverkehrsgesellschaft setzt auf die Technologie des deutschen Unternehmens.

Die Nahverkehrsgesellschaft Budapesti Közlekedési Központ (BKK) will ein neues integriertes Verkehrsleit- und Fahrgastinformationssystem für das Bus- und Tram-Netz ausbauen. In puncto Flottenmanagement und Fahrgastinformation entschied man sich dabei für die Systeme der IVU Traffic Technologies AG. Die neuen Systeme sollen im Frühjahr 2013 in Betrieb gehen. Dabei wird die bisherige “einfache” Funklösung durch UMTS-Technologie und moderne Kommunikationsverfahren ersetzt. Insgesamt werden rund 1.500 Busse, 150 Trolleybusse und 600 Trams mit der neuen Technik ausgestattet.

Meldung gespeichert unter: Verkehrsinformationssysteme (Traffic Information Systems)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...