iVillage erzielt Umsatzplus im dritten Quartal

Dienstag, 2. November 2004 17:23

iVillage Inc.:(Nasdaq: IVIL<IVIL.NAS>, WKN: 919733<IVL.FSE>) iVillage Inc., eine Internetplattform für Frauen, stellte gestern den Bericht für das dritte Quartal 2004 in New York vor. Demnach läge der Umsatz bei 16,7 Mio. US-Dollar, was ein Wachstum von 23 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal mit einem Ergebnis von 13,6 Mio. Dollar darstelle. Der Nettogewinn läge bei 1,1 Mio. Dollar, was einem Wert von zwei Cent pro Aktie entspräche. Diesem Ergebnis stehen die Zahlen des dritten Quartals 2003 gegenüber, bei dem ein Nettoverlust von 9,3 Mio. Dollar, bzw. 17 Cent pro Aktie erzielt wurde.

Das EBITDA (Jahresüberschuss vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Tilgung) lag im letzten Quartal, laut Unternehmensangaben, bei zwei Mio. Dollar, was einem EBITDA-Verlust von 7,8 Mio. Dollar im Vorjahresquartal gegenüber steht. In diesem Verlust seien allerdings auch Kosten für eine Neustrukturierung in Höhe von 6,1 Mio. Dollar enthalten, ohne diese Kosten habe der Verlust 2003 nur bei 1,7 Mio. Dollar gelegen. Die Barmittel des Unternehmens beliefen sich im dritten Quartal auf 84,5 Mio. Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...