iTunes U: Online-Angebot für Unis wächst

Mittwoch, 25. August 2010 12:57
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Apple Inc. (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) bietet Universitäten die Möglichkeit, Lehrinhalte über iTunes herunterzuladen. Mehr als 300.000 Mal wurde dieses Angebot bereits genutzt.

Über iTunes U können Universitäten Dokumente, Videos und Bilder anbieten, welche von den Studenten über die Plattform heruntergeladen werden können. Dieses Angebot von iTunes existiert bereits seit drei Jahren. Die iTunes-Uni-Version nutzen vor allem Universitäten aus den USA. Aber auch Universitäten aus Deutschland, Mexiko, China und Japan sind vertreten. Aus Deutschland sind unter anderem die RWTH Aachen, die Ludwig-Maximilians-Universität München, die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und das Hasso Plattner Institut aus Potsdam vertreten. (maw/kat/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Apple und/oder Software via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...