itelligence setzt Wachstum fort - Prognose bestätigt

Dienstag, 14. Oktober 2008 09:47
itelligence

BIELEFELD - Der IT-Dienstleister itelligence AG (WKN: 730040) gab heute die vorläufigen Ergebnisse für das dritte Quartal 2008 bekannt. Sowohl Umsatz als auch Gewinn legten zu. 

Der Umsatz des dritten Quartal 2008 summierte sich auf 52,3 Mio. Euro nach 47,4 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Es wurde ein EBIT (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) von 3,8 Mio. Euro erzielt, in 2007 lag das EBIT bei drei Mio. Euro. Die EBIT-Marge erhöhte sich entsprechend von 6,3 Prozent auf 7,3 Prozent.

Innerhalb der ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2008 stieg der Umsatz gegenüber 2007 um 13,4 Prozent auf 154,1 Mio. Euro an. Das EBIT verbesserte sich von 7,8 Mio. Euro auf 9,7 Mio. Euro, was einer EBIT-Marge von 6,3 Prozent entspricht (2007: 5,7 Prozent). 

Meldung gespeichert unter: itelligence

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...