itelligence plant Kapitalerhöhung

Freitag, 12. März 2004 10:11

itelligence AG (WKN: 730040): Das Softwarehaus itelligence, Anbieter von Software-Lösungen und Services zur Optimierung von IT und Organisation, plant eine Kapitalerhöhung. Dazu sollen bis zu 3,8 Millionen neue Aktien ausgegeben werden. Es geht um eine „Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht“.

Konkret soll das Grundkapital von 18.448.321 Euro um bis zu 3.839.214 Euro auf bis zu 22.287.535 Euro aufgestockt werden. Jeder Aktionär soll im Verhältnis 5:1 neue Aktien beziehen dürfen. Der Bezugspreis soll bei 1,80 Euro liegen und der Handel mit Bezugsrechten ist nicht vorgesehen. Die neuen Aktien sollen bereits für das Geschäftsjahr 2003 in vollem Umfang dividendenberechtigt sein.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...