itelligence im Aufwind - Umsatz und Ergebnis gestiegen

Donnerstag, 20. Oktober 2011 10:10
itelligence

BIELEFELD (IT-Times) - Die itelligence AG konnte in den ersten neun Monaten dieses Jahres die Umsatzerlöse deutlich steigern. Auch das operative Ergebnis des deutschen IT-Dienstleisters legte nach ersten Vorabzahlen deutlich zu.

Mit Blick auf das dritte Quartal verbesserten sich die Umsatzerlöse der itelligence AG (WKN: 730040) gegenüber 2010 von 69,5 Mio. auf 86,4 Mio. Euro. Die ersten neun Monate dieses Jahres bescherten der itelligence AG einen Umsatzanstieg um 27,1 Prozent auf 239,9 Mio. Euro. Das organische Wachstum lag bei 17,2 Prozent, die akquirierten Gesellschaften trugen 9,9 Prozent zum Umsatzanstieg bei.

Hauptumsatzträger der itelligence AG blieb die Beratungssparte, deren Umsatzbeitrag gegenüber den ersten neun Monaten 2010 um 34,6 Prozent auf 137,2 Mio. Euro zulegte. Der Bereich Lizenzen verzeichnete ein Umsatzwachstum um 17,4 Prozent auf 20,2 Mio. Euro, das Segment Outsourcing & Services erzielte mit Umsätzen von 82 Mio. Euro eine Steigerung von 18,3 Prozent gegenüber den ersten drei Quartalen des Vorjahres.

Meldung gespeichert unter: itelligence

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...