itelligence AG wächst in Deutschland und Westeuropa

Mittwoch, 30. Juli 2008 09:56
itelligence

BIELEFELD - Die itelligence AG (WKN: 730040) hat heute Geschäftsbericht für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2008 veröffentlicht. Darin bestätigt der IT-Dienstleister vorläufigen Zahlen, weist jedoch auf eine regional stark unterschiedliche Umsatzentwicklung hin.

Der Umsatz der itelligence AG belief sich in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2008 auf 101,8 Mio. Euro. Damit lag der Umsatz des IT-Dienstleisters im SAP-Umfeld im ersten Halbjahr 2008 um 14,9 Prozent höher als im Vorjahreszeitraum (Vorjahr 88,6 Mio. Euro). Auch auf Halbjahressicht konnte itelligence das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) ausbauen. Es kletterte um 22,9 Prozent auf 5,9 Mio. Euro. Die EBIT-Marge erhöhte sich allerdings im Vergleich zum zweiten Quartal deutlich langsamer. Sie lag bei 5,8 Prozent und damit auf Halbjahressicht 0,4 Prozentpunkte über dem Vorjahreswert.

Zum Halbjahr konnte die itelligence AG den Umsatz in allen Geschäftsbereichen steigern, wobei das Lizenzgeschäft mit einem Zuwachs von 78,8 Prozent die deutlichste Verbesserung zeigte. Die Bereiche Outsourcing & Services sowie Beratung legten um 12,6 Prozent bzw. 6,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum zu.

Meldung gespeichert unter: itelligence

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...