IT-Manager erwarten VoIP-Boom

Donnerstag, 5. Juli 2007 00:00

NEW YORK - Die Nutzung von Voice over Internet-Protocol (VoIP) Telefonen soll in den nächsten beiden Jahren dramatisch steigen. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage unter 200 Chief Information Officer (CIO) bei über 500 Großkonzernen in England, Europa und in den USA.

Die von Mformation durchgeführte Studie bestätigt den anhaltenden Trend zu VoIP. Rund 27 Prozent der befragten Manager gaben an, dass in ihren Unternehmen bereits VoIP-Telefone im Einsatz sind. Etwa 70 Prozent der Befragten gehen davon aus, dass in ihren Firmen in den nächsten Jahren beiden Jahren VoIP-Telefone regelmäßig zum Einsatz kommen werden, heißt es.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...