IT-Gipfel: gute Chancen für Deutschland

Dienstag, 7. Dezember 2010 12:27
Software AG

DRESDEN (IT-Times) - Die auf dem fünften nationalen IT-Gipfel in Dresden präsentierte Zukunftsstudie „Offen für die Zukunft - Offen in die Zukunft“ prognostiziert gute Wettbewerbschancen für Deutschland.

Nach Angaben der Studie, welche unter anderem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, TSN Infratest und mehreren Unternehmen erstellt wurde, liegt Deutschland als Standort für Informations- und Kommunikationstechnologie der Top 15 IKT-Nationen gemeinsam mit den Niederlanden auf Platz sieben. Die Studie belegte weiterhin, dass die Umsätze der IKT-Branche abzüglich des Segmentes Konsumelektronik im Jahr 2009 um 3,7 Prozent zurückgingen, während das Bruttoinlandsprodukt im selben Zeitraum um fünf Prozent sank. Für das Jahr 2010 geht der Verband BITKOM von einer Erholung und einer Umsatzsteigerung von 1,4 Prozent aus.

Für Deutschland sieht die Studie die Zukunft vor allem im Bereich Cloud Computing. Ein europäisches Unternehmen für Cloud Computing ist zum Beispiel die Software AG (WKN:330400). In diesem Segment erwartet man bei einer durchschnittlichen Wachstumsrate von 48 Prozent zum Jahr 2015 einen Umsatz von 8,2 Mrd. Euro. Weitere zukunftsträchtige Bereiche seien Green-IT mit einer jährlichen Zuwachsrate von 39 Prozent und bis zu 15,3 Mrd. Euro Umsatz bis 2011, IKT und Energie (Smart Grids) mit einem jährlichen Wachstum von 21 Prozent und IKT für Verkehr (Verkehrstelematik) mit einem Wachstum von 14 Prozent pro Jahr. Mangeln würde es in Deutschland aber noch zu häufig an hybriden Innovationen, welche neue Ideen mit Markt- und Geschäftsstrategien verknüpfen und beschleunigen könnten. Dies sei allerdings eine Voraussetzung für eine bessere internationale Positionierung Deutschlands. Zudem solle mehr Wert auf eine schnelle Marktreife von neuen Produkten gelegt werden.

Meldung gespeichert unter: Software AG

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...