IT-Dienstleister IBM Deutschland erhält neue Führungspersonen

Personalie

Freitag, 17. Juli 2015 18:42
International Business Machines (IBM)

EHNINGEN/DEUTSCHLAND (IT-Times) - Der US-Technologiekonzern und IT-Servicespezialist IBM Corp. gab heute zwei wichtige Personalien für die deutsche Tochtergesellschaft IBM Deutschland bekannt.

Demnach wird Markus Koerner, zuletzt Vize-Präsident von IBM Integrated Technology Services (ITS) in der DACH-Region, als Geschäftsführer die Consulting-Sparte Global Business Services (GBS) der IBM Deutschland mit sofortiger Wirkung übernehmen.

Darüber hinaus zeichnet er auch verantwortlich für das GBS-Business der DACH-Region Deutschland, Österreich und der Schweiz. Koerner ersetzt damit Gregor Pillen, der zum Geschäftsführer von IBM Global Business Services (GBS) auf Europa-Ebene ernannt wurde.

Meldung gespeichert unter: IT-Outsourcing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...