iSuppli prognostiziert Engpass bei Power-Management-Chips

Freitag, 4. Juni 2010 11:48
Infineon Technologies - Halbleiter

EL SEGUNDO (IT-Times) - Ein Engpass auf dem Markt für Power Management-Halbleiter könnte schon bald zu einem Preisanstieg führen, so die Marktbeobachter von iSuppli Corp.

So habe die Nachfrage nach derartigen Chips im ersten Halbjahr 2010 deutlich angezogen, ohne dass das Angebot entsprechend ausgeweitet wurde. Der Umsatz im ersten Quartal des laufenden Jahres erreichte 6,9 Mrd. US-Dollar, 2,9 Prozent mehr als im vierten Quartal 2010. Der sequentielle Anstieg sei bemerkenswert, weil das erste Quartal das traditionell schwächste der Halbleiterbranche sei, so iSuppli. Für das zweite Quartal soll der Umsatz auf dem Markt mit Power Management-Halbleitern noch einmal um 7,2 Prozent auf 7,4 Mrd. US-Dollar zulegen.

Meldung gespeichert unter: Infineon Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...