iSuppli: Markt für Speicherelemente im Wachstum

Mittwoch, 12. Oktober 2011 17:06
Seagate Technology Public Limited Co.

EL SEGUNDO (IT-Times) - Neue Erkenntnisse aus dem Hause iSuppli: Laut den Marktforschern stiegen die Liefermengen für Archivierungselemente wie beispielsweise Festplatten im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres an.

Wie die Forscher von iSuppli bekannt gaben, war vor allem das Erdbeben in Japan im März dieses Jahres Grund für die gestiegene Liefermenge der Speichergeräte. Hersteller hätten so ihre Bestellmenge an Speicherlösungshersteller, wie etwa das US-Unternehmen Seagate Technologies plc. (Nasdaq: STX, WKN: A1C08F) aufgestockt, um ihre Vorräte aufzufüllen. Insgesamt seien so etwa 248,8 Millionen Units im zweiten Quartal geliefert worden. Diese Menge setze sich aus den drei größten Archivierungssegmenten, Hard Disk Drives (HDD), Optical Disk Drives (ODD) und Solis State Drives (SDD) zusammen. Damit stieg die Liefermenge um 5,6 Prozent im Vergleich zu einer Liefermenge von 235,5 Millionen Units im Vorjahr.

Meldung gespeichert unter: Seagate Technology Public Limited Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...