iSuppli hebt iPad-Absatzprognose an

Mittwoch, 21. Juli 2010 15:17
Apple

EL SEGUNDO (IT-Times) - Die Marktforscher aus dem Hause iSuppli gehen davon aus, dass Apple in diesem Jahr 12,9 Millionen iPads ausliefern wird, womit die iSuppli-Experten ihre Absatzprognose anheben. Zuvor waren die Marktforscher von einem Absatz von 7,1 Millionen Einheiten ausgegangen.

Im nachfolgenden Jahr 2011 erwarten die iSuppli-Experten einen weiteren Absatzsprung auf dann 36,5 Millionen Geräte, wobei Apple in 2012 dann 50,4 Millionen iPads absetzen dürfte, schätzen die Analysten. Apple hatte im jüngsten Quartal knapp 3,27 Millionen iPads verkaufen können. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Apple und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...