iSuppli: Festplattengeschäft erholt sich

Freitag, 4. Januar 2008 12:22
Seagate Technology Public Limited Co.

NEW YORK - Für den US-Festplattenhersteller Seagate Technology (NYSE: STX, WKN: 164367) könnten gute Zeiten anbrechen. Die Marktforscher der iSuppli Corp. sprechen gar von einer Wiederauferstehung des Festplattengeschäfts.

Demnach habe die Industrie im dritte Quartal 2007 138 Millionen Hard Disk Drives (HDD) verkaufen können. Das entspricht einem Plus von 19,6 Prozent gegenüber dem Vorquartal. Der Gesamtumsatz der Branche habe 8,8 Mrd. US-Dollar betragen, ein Plus 22,2 Prozent gegenüber dem zweiten Quartal.

Meldung gespeichert unter: Seagate Technology Public Limited Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...