ISRA mit positivem Halbjahresergebnis

Freitag, 30. Mai 2003 11:01

ISRA VISION SYSTEMS (WKN: 548810<ISR.FSE>): Der Anbieter von anwendungsspezifischer Software für intelligente Machine Vision-Systeme in den Bereichen Robot Vision, Surface Vision und Quality Vision ISRA VISION SYSTEMS gab heute sein Halbjahresergebnis bekannt. Im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres, dass bei dem Unternehmen jeweils am 30. September beginnt, erzielte das Unternehmen gemäß den Angaben ein EBITDA von 3,0 Mio. Euro, was einem Plus von 31 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahresergebnis gleichkommt.

Der Umsatz konnte um elf Prozent auf 11,5 Mio. Euro gegenüber den 10,4 Mio. Euro aus dem Vorjahr gesteigert werden. Das Unternehmen erreichte am Ende der genannten Periode eine Eigenkapitalquote von fast 80 Prozent. Vor kurzem eröffnete das Unternehmen Niederlassungen in Italien und Spanien, wodurch man die internationale Position stärken will. Außerdem stünden gemäß den Angaben neue Produktentwicklungen kurz vor der Markteinführung.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...