„Iron Man 2” bleibt an der Spitze der US-Kinocharts

Montag, 17. Mai 2010 14:31
Iron-Man2.gif

LOS ANGELES (IT-Times) - Der von Paramount Pictures vertriebene Streifen „Iron Man 2“ bleibt auch in der zweiten Woche an der Spitze der US-Kinocharts und spielte auch am jüngsten Wochenende 53 Mio. US-Dollar in Nordamerika ein.

Insgesamt generierte „Iron Man 2“ in den ersten beiden Wochen in Nordamerika Erlöse von 212 Mio. US-Dollar für das zu Viacom gehörende Filmstudio, wie der Branchendienst Hollywood.com berichtet. In dem Superhero-Streifen spielt erneut Robert Downey Jr. die Hauptrolle. (ami)

Meldung gespeichert unter: Viacom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...