iPhone 6 in China - Marktstart ungewiss

Smartphones

Freitag, 19. September 2014 11:04
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Die Ankunft des iPhone 6 in China ist weiterhin ungewiss. Mittlerweile hat das neue Apple-Flaggschiff jedoch zwei von drei nötigen Zertifikationen hinter sich gelassen.

Am heutigen Freitag hat die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua bekannt gegeben, dass Apples neuen Smartphones - das iPhone 6 sowie das iPhone 6 Plus -  zwei der drei für die Marktzulassung nötigen Zertifikate erhalten haben. Dazu zählen einerseits die China Compulsory Certification (3C), die vergleichbar mit der europäischen CE-Kennzeichnung ist. Auf der anderen Seite gab auch die State Radio Regulation of China die Zulassung für den Verkauf des Gerätes in China. Nun benötigt der iPad-Entwickler Apple abschließend die Zertifizierung des Ministry of Industry and Information Technology, um den Verkaufsschlager in iPhone in China starten zu können. Apple zufolge hat man von den staatlichen Stellen in China kein Zeitfenster für eine mögliche Zulassung genannt bekommen. Somit kann Apple derzeit auch keinen Zeitrahmen für die chinesischen Konsumenten anbieten.

Meldung gespeichert unter: iPhone 6

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...