iPhone 5S soll in Q3 2013 und mit neuem Chip kommen

Smartphones

Freitag, 22. März 2013 08:20
Apple_logo.gif

TAIPEI (IT-Times) - Täglich gibt es neue Gerüchte um das ominöse iPhone 5S von Apple. Dieses Mal aus Taiwan: Der Branchendienst DigiTimes will erfahren haben, dass das iPhone 5S mit einem neuen Chipsatz und einer verbesserten Kamera im dritten Quartal 2013 auf den Markt kommen soll.

Die Komponenten für das neue iPhone 5S sollen bereits im Mai zu den Herstellern gehen. Das neue iPhone 5S dürfte verlässlichen Quellen zufolge mit dem neuen A7 Prozessor sowie mit einer höherwertigen Megapixel-Kamera ausgestattet sein. Zuvor kursierten Medienberichte, wonach Apple das neue iPhone 5S zusammen mit dem iPad 5 im Rahmen eines Special-Events Ende Juni der Öffentlichkeit präsentieren wird. Das neue iPhone 5S soll anlässlich des 6. Geburtstags des iPhones vorgestellt werden, heißt es. Das erste iPhone wurde noch vom inzwischen verstorbenen Apple-Mitgründer Steve Jobs am 29. Juni 2007 in San Francisco vorgestellt. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...