iPhone 5 soll NFC-Chip erhalten

Mittwoch, 23. März 2011 08:04
Apple

NEW YORK (IT-Times) - Derzeit widersprechen sich die Berichte, ob das kommende iPhone 5 mit einer mobilen Zahlungsfunktion ausgestattet sein wird. Jetzt berichtet die New York Times, dass die künftige iPhone-Generation in jedem Fall einen Near Field Communication (NFC) Chip von Qualcomm erhalten wird.

Dadurch soll es mit dem iPhone künftig möglich sein, Waren und Produkte direkt an der Supermarktkasse zu bezahlen. Ob dieses Feature aber tatsächlich schon beim iPhone 5 zum Einsatz kommen wird, steht aber noch nicht fest. Laut <i>Forbes</i> beabsichtigt Apple, die Technik schon im kommenden iPhone 5 einzusetzen, dass im Sommer auf den Markt kommen soll. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...