iPhone 5 soll neuen A8 Prozessor erhalten

Freitag, 14. Januar 2011 15:55
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Verschiedene Medienberichte deuten daraufhin, dass Apple schon im Sommer dieses Jahres mit dem iPhone 5 ein neues Smartphone ins Rennen schicken wird. Nunmehr sind erste Spezifikationen des Geräts aufgetaucht.

Wie <i>Electronista</i> berichtet, soll das iPhone 5 mit dem neuen A8-Prozessor ausgerüstet sein. Ob es sich dabei um ein Upgrade des ARM Cortex-A8 Chipsatzes, oder um einen Nachfolger von Apples eigenem A4 Chip handelt, ist bis dato noch unklar. Fest zu stehen scheint jedoch, das Qualcomm einen Chipsatz für das iPhone 5 liefern wird. Schon im Vorfeld wurde berichtet, dass Qualcomm möglicherweise Infineon als Chip-Lieferant bei der nächsten iPhone-Generation ablösen wird. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Apple und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...