iPhone 5 soll gleichen A5-Prozessor wie das iPad 2 erhalten

Freitag, 11. März 2011 16:00
Apple_A5.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Das kommende iPhone 5 von Apple soll nach einem Bericht des Boy Genius Report den gleichen A5-Prozessor erhalten, der bereits im aktuellen iPad 2 im Einsatz ist.

Die Technikexperten wollen in den Codezeilen des neuen Betriebssystems iOS 4.3 Hinweise darauf gefunden haben, dass auch im kommenden iPhone 5 der 1GHz Dual-Core A5 Prozessor zum Einsatz kommt. Damit würde das iPhone 5 im Hinblick auf die Prozessorleistung mit aktuellen Android-Smartphones wie dem Motorola Atrix 4G gleichziehen.

Der A5-Vorgänger A4 kam sowohl in der ersten iPad-Generation, als auch im iPhone 4 zum Einsatz. Der neue A5-Prozessor soll aber Marktberichten zufolge nicht mehr von Samsung, sondern von TSMC gefertigt werden. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...